Termine für Workshops

vom 09. bis 11. Februar 2018   sowie    vom 21. bis 23.09.2018


"Was Körper und Seele verbindet"

Aufstellen und Körperarbeit

 

ein Seminar mit Uwe Reißig und Manuela Hüller

   (2-Tagesworkshops, jeweils 10.00 bis 17.00 Uhr)

 

Mit Aufstellungen kann sichtbar gemacht werden, was Dich bindet, wo Du trägst und was nicht zu Dir gehört. Doch oft zeigen sich neben den innerfamiliären systemischen Dynamiken auch Bilder, wo Körperarbeit angezeigt ist. In diesem Seminar bieten wir beides zusammen an. Solche Verknüpfungen können bei folgenden Beschwerden auftreten:

  • Schlaflosigkeit, Depressionen
  • Burn Out
  • Angst und Panik
  • Konzentrationsstörungen

Dort, wo wir bei Aufstellungen beenden müssen, weil die Grenze der Methode erreicht ist, können wir in diesem Seminar direkt aus der Aufstellung heraus in die Körperarbeit übergehen. 

Durch das Zusammenwirken von beiden Methoden können intensivere, tiefgehende Prozesse stattfinden.

 

Mehr zu bisherigen Erfahrungen aus der Kombination von Aufstellung und Körperarbeit zu Krankheitsbildern, wie AD(H)S, Neurodermitis, Allergien, Ekzeme, Burn out, Kopfschmerzsyndrome und Asthmatische Erkrankungen finden sie im Bereich Wissenswertes auf der Internetseite www.uwe-reissig.de

 

Beitrag:  330 € für Teilnehmer mit Anliegen

              150 € für Hospitanten und Beobachter

Übernachtung und Verpflegung im Seminarhaus sind nicht im Teilnehmerbeitrag enthalten.

Anmeldung über:

Veit Degenkolb, Telefon: 039775 - 266011